STAUSEEHOLZ

BILDERGALERIE
BILDERGALERIE

DAS HOLZ AUS DEM WASSER

 

In diesem See im Nordosten Südamerikas stehen 10 Millionen m³ Holz.

Der Dr.-Blommestein-See

In Surinam, einem kleinen Land im Nordosten Südamerikas, wurde zwischen 1960 und 1974 ein Damm errichtet, mit dem der Fluss Suriname zu einem See aufgestaut wurde. Dieser Stausee – nach seinem Erbauer auch Dr.-Blommestein-See genannt – hat heute mit ca. 1.500 km2 Fläche etwa die dreifache Größe des Bodensees und versorgt nicht nur eine nahegelegene Aluminiumfabrik, sondern vor allen Dingen die Hauptstadt Paramaribo mit Strom.

Das Projekt

Vor der Flutung des Stausees wurde der Urwald nicht gerodet. Der See enthält deshalb eine gigantische Menge qualitativ hochwertiges Holz. Man schätzt das Volumen auf mindestens 10 Mio. m3, was einer Menge von ca. 500.000 LKW Ladungen entspricht. Zum Zeitpunkt der Erbauung 1960 hatte man den Wert des Holzes, das auf der heute überfluteten Fläche stand, noch nicht erkannt. Heute ist das anders. Dieses wertvolle Rohstoffreservoir würde im Laufe der Jahrhunderte ungenutzt verrotten und klimaschädliches Methan freisetzen. Durch die jetzt erfolgende Nutzung führt man die wertvollen Hölzer einer sinnvollen und langfristigen Verwendung zu und hilft damit, noch intakte Regenwälder unberührt zu lassen. Hier gehts weiter

Vorteile

  • Verbesserte Holzeigen-
    schaften durch lange Süßwassereinlagerung
  • Attraktive Hölzer
    in großer Vielfalt
  • Sicherung regionaler Arbeitsplätze durch Verarbeitung vor Ort
  • Fordern Sie mehr Informationen an.

 

 

 

 

 

Der Schatz aus dem See TV Beitrag
Der Schatz aus dem See TV Beitrag

PARKETTMONTAGEN

PARKETTRENOVIERUNG

INNENAUSBAU SERVICE

TERRASSENMONTAGEN

MASCHIENENVERLEIH

PARKETTPFLEGE

SHOWROOM ÖFFNUNGSZEITEN

Mo. - Fr. 10 - 18 Uhr

Sa.         10 - 14 Uhr

 

Telefon: 089 8891947-0

Mail: schaboparkett@gmx.de

Impressum | Datenschutz | Cookie-Richtlinie | Sitemap
© Copyright Schabo Innenausbau GmbH