Holz Härtetabelle

Es gibt Hart- und Weichholzarten:

Das Prüfverfahren für die Bestimmung der Härtegrade von Holz wurde nach dem schwedischen Ingenieur J. A. Brinell (1849-1925) benannt. Bei der Prüfung wird eine Stahlkugel mit einem Durchmesser von 10 mm mit langsam steigender Belastung 30 Sekunden lang in den Holzkörper bei 12% Holzfeuchtigkeit eingedrückt. Die Eindruckfläche der Stahlkugel wird mit einer Lupe ausgemessen und nach einer bestimmten Formel berechnet.

Je höher der so ermittelte Brinellwert ist, desto härter und widerstandsfähiger ist das Holz.

Tropische Hölzer sind fast immer härter als heimische Holzarten, Ausnahme sind : Akazie oder Robinie / Eiche oder Spitzahorn.

Zu den härtesten Hölzer zählen u.a. : Jatoba , Cabreuva , Ipè , Cumaru , Ebenholz , Olive , versch. Palisanderarten, Sucupira, Curupau , Doussie, Morado, Massaranduba, Muiracatiara (Tigerwood ), Afromosia und Wenge ( Panga Panga )

Holzaußgleichsfeuchte Tabelle

welches Parkett ist besonders hart , extrem harte Hölzer , Harthölzer Parkett, kratzfeste Holzarten, druckfeste hölzer Parkett, farbechte holzarten

PARKETTMONTAGEN

PARKETTRENOVIERUNG

INNENAUSBAU SERVICE

TERRASSENMONTAGEN

MASCHIENENVERLEIH

PARKETTPFLEGE

SHOWROOM ÖFFNUNGSZEITEN

Mo. - Fr. 10 - 18 Uhr

Sa.         10 - 14 Uhr

 

Telefon: 089 8891947-0

Mail: schaboparkett@gmx.de

Impressum | Datenschutz | Cookie-Richtlinie | Sitemap
© Copyright Schabo Innenausbau GmbH