Abura

 

wichtige Handelsnamen Bahia, Elelome, Subaha, Vuku
Kurzzeichen noch offen
natürliche Verbreitung

Afrika (angola, Äquatorialguinea, Elfenbeinküste, Gabun, Kamerun, Kongo, Liberia, Nigeria, Zaire, Zentralafrikanische Republik

Beschreibung

Stammform: Auffällig geradschäftig, an der Stammbasis teilweise hohlkehlig und ohne ausgeprägte Wurzelanläufe; astfreie Längen bis 18 m und Durchmesser bis 80 cm, nur vereinzelt länger und selten über 1 m stark. Farbe und Struktur des Holzes: Splint und Kern ohne klare farbliche Unterscheidung; frisch: gelblich grau bis bräunlich grau; getrocknet: gleichmäßig rosagrau bis hellbraun und glanzlos. Überwiegend geradfaserig; nur vereinzelt mit leichtem und meist unregelmäßigem Wechseldrehwuchs ohne deutliche Glanzstreifen. Zuwachszonen teilweise und nur auf glatten Querschnitten durch eine schmale, porenärmere Zone leicht angedeutet. Abweichungen vom durchschnittlichen Holzbild werden vereinzelt durch ein blaß gelbliches oder bei starken Stämmen durch ein mehr rötlich braunes bis violett-braunes Kernholz (Naßkern) verursacht.

   
Gesamtcharakter

Mäßig feines und sehr gleichmäßig strukturiertes, farblich schlichtes Holz.

Gewicht - ungetrocknet ca. 920 kg/m³
Gewicht - darrtrocken ca. 520 kg/m³
Druckfestigkeit
(lufttrocken)
ca. 430 kp/cm²
Biegefestigkeit
(lufttrocken)
ca. 780 kp/cm²
Eigenschaften  
Oberflächenbehandlung

Kann bei entsprechender Trocknung mit allen für die Innenverwendung bekannten Präparaten und Techniken behandelt werden. Das Holz ist gut beizbar und leicht zu ploieren. Im Außenbau nicht verwendbar.

Verwendung

Aufgrund der gleichmäßigen und feinen Struktur sowie der leichten und vielfältigen Bearbeitbarkeit ist Abura, in verschiedener Weise einsetzbar; im Innenbau für Blindhölzer, Leisten und Treppengeländer; im Möbelbau für verschiedene Imitationen, gebeizt, geschnitzt oder gedrechselt, für Lisenen und für Rahmen, auch profilgepreßt; für Sperrhölzer als Absperrfurnier oder Mittellage und für vergütete Hölzer. Abura ist außerdem im Modellbau, für Spielzeug und Zierverpackungen einsetzbar.

Austauschhölzer

Erle, Light Red Meranti, Rotbuche, rotes Aningre, Virola und Birnbaum.

(C)opyright "Merkblattreihe Holzarten" - InfoHolz

 

MEHR BRAUNE HOLZARTEN HIER

PARKETTMONTAGEN

PARKETTRENOVIERUNG

INNENAUSBAU SERVICE

TERRASSENMONTAGEN

MASCHIENENVERLEIH

PARKETTPFLEGE

SHOWROOM ÖFFNUNGSZEITEN

Mo. - Fr. 10 - 18 Uhr

Sa.         10 - 14 Uhr

 

Telefon: 089 8891947-0

Mail: schaboparkett@gmx.de

Impressum | Datenschutz | Cookie-Richtlinie | Sitemap
© Copyright Schabo Innenausbau GmbH